Papier schöpfen, Reptilien untersuchen und Zahnärzte befragen Schüler_innen der Fachschule für Sozialpädagogik gestalten Thementische zum Thema Bildungsarbeit

10.07.2017

Am 30. Juni fand in der Fachschule für Sozialpädagogik in Preetz die diesjährige Präsentation der Thementische der Mittelstufen statt.

BG

Die Schüler_innen haben ein halbes Jahr an einem selbstgewählten Bildungsthema gearbeitet, um den nachfolgenden Schüler_innen, den jetzigen Unterstufen, die vielfältigen Möglichkeiten von Bildungsarbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen zu präsentieren. Sowohl die Zusammenarbeit in der Organisation und beim Auf- bzw. Abbau der "Bildungsmesse" als auch die Thementische selbst waren ein Erlebnis.

Gemüseanbau mit Krippenkindern, Nachhaltigkeit als Thema in der Arbeit mit beeinträchtigten Menschen oder Angeln mit Jugendlichen sind nur einige Beispiele, für die sich die Schüler_innen begeistert haben. Die betreuenden Lehrkräfte Michael Nienaber, Silvia Scherpf und Christian Osbar waren sehr zufrieden mit den Arbeitsergebnissen. Es wurden regionale Kooperationspartner gefunden, Methoden- und Projektbücher ausgestellt und Projektbausteine entwickelt, die die Schüler_innen mit ins nächste Praktikum nehmen. Als Fachschule freuen wir uns jetzt schon auf die Präsentation der Thementische im nächsten Jahr.

podium

Volltextsuche

Welche Schulart kann ich wählen?